44er-Pruefung Factoring – Projektbericht – Fit für die 44er-Prüfung – MaRisk-Prüfung Factoring

Unser Mandant ist ein in Deutschland ansässiges Factoring-Unternehmen. Es gehört zu den führenden Abrechnungsgesellschaften für Zahnärzte, Pflege, Heilpraktiker und Kliniken mit den Schwerpunkten Abrechnungsdienstleistungen und Factoring.

Mit dem folgenden Projektbericht erfahren Sie, wie das S&P Team das Factoring-Unternehmen auf die 44er-Prüfung zur ordnungsgemäßen Geschäftsorganisation nach § 25a KWG vorbereitet hat.

 

44er-Pruefung Factoring - Projektbericht

 

44er-Pruefung Factoring – Fit für die 44er-Prüfung zur ordnungsgemäßen Geschäftsorganisation- Zielsetzung des Projekts

Mit diesem Projekt erfolgte die Vorbereitung auf eine BaFin-Prüfung zur Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsorganisation. Im Mittelpunkt standen die Bestandsaufnahme zur schriftlich fixierten Ordnung, die Umsetzung des 3 Lines of Defense-Modells sowie die Schnittstellenprüfung zu risikorelevanten Arbeitsabläufen.

 

S&P Projektmethodik zur 44er Pruefung– hohe Prüfungssicherheit und klare Systematik bei der Risikoanalyse Geldwäsche

Schulz & Partner verfügt über langjährige Projekterfahrung in den Bereichen Risikomanagement-, Compliance- und Anti-Geldwäschesysteme. Unser Spezialisten-Team begleitet Banken, Versicherungen, Fondsgesellschaften, Finanzdienstleister sowie mittelständische Unternehmen beim prüfungssicheren Aufbau und der laufenden Revision dieser Systeme.

Mit unseren MaRisk-Modulen, welche bei verschiedenen Finanzdienstleistern im Einsatz sind und bereits mehrfach Gegenstand von §44er-Prüfung waren, besteht die Möglichkeit Schwachstellen zeitnah zu beseitigen.

 

Die Umsetzung der Mandanten-Ziele erfolgte mit Hilfe der folgenden Projekt-Bausteine:

 

 Lfd. Nr.

 

Prüfungsgebiet 

Direkte Umsetzung mit Hilfe von:

 

 

1.

 

Risikotragfähigkeit

 

 

 

Modul Management-Informations-System mit den wichtigsten organisatorischen Dokumentationen;

 

Modul Risikolimitsystem auf Basis unseres geprüften S&P Excel-Tools mit historischer Simulation

 

 

2.

 

Strategie

 

 

Modul Muster-Rahmenbedingungen für die Risikostrategie + Geschäftsstrategie sowie den Strategieprozess

 

 

3.

 

Internes Kontrollsystem

 

Aufbau- und Ablauforganisation

 

Ordnungsgemäße Geschäfts- organisation

 

 

Modul Handbuch Internes Kontrollsystem als Grundlage für eine ordnungsgemäße Geschäftsorganisation

 

Schnittstellen Unternehmensgruppe sowie Auslagerungen

 

 

4.

 

Risikosteuerungs- und –controllingsprozesse mit den Schwerpunkten Adressenausfallrisiken, Liquiditätsrisiken, Operationelle Risiken sowie Einhaltung Factoring- Erlaubnis

 

 

Module zu den Schwerpunkten Adressenrisiken, Liquiditätsrisiken sowie operationelle Risiken.

 

Für die Thematik Liquiditätskosten empfehlen wir Ihnen unser S&P Excel-Tool Liquiditätstransfer-Preissystem.

 

 

5.

 

Interne Revision

 

 

Modul Rahmenbedingungen für die Interne Revision + Prüfungsplanung gemäß aufsichtsrechtlichen Anforderungen

 

 

6.

 

Ressourcen Technische-organisatorische Ausstattung + Notfallkonzept

 

 

Modul Notfallkonzept kann auf die unternehmensindividuellen Vorgaben angepasst werden.

 

7.

 

Outsourcing

 

 

Modul Outsourcing kann auf die unternehmensindividuellen Vorgaben angepasst werden.

 

 

Die Lösungs-Bausteine zeigen, daß für eine BaFin-Prüfung zur Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsorganisation kurzfristig umfangreiche Lösungen angeboten und implementiert werden können.

 

44er-Pruefung Factoring zur ordnungsgemäßen Geschäftsorganisation: Kostenschonende Vorgehensweise und Umsetzung – Projektablauf

 

1.Schritt – 44er-Prüfungsvorbereitung Factoring:

S&P wertet die beim Mandanten vorhandenen Dokumentationen aus. Mit Hilfe von Prüfungs-Checklisten wird die schriftlich fixierte Ordnung mit der „BaFin-Brille“ analysiert und Stärken/Schwächen-Profil erarbeitet. Diese Gap-Analyse stellt die Grundlage für die Einzelinterviews vor Ort sowie den Umsetzungsfahrplan zur Prüfungsvobereitung dar.

 

2.Schritt – 44er-Prüfungsvorbereitung Factoring:

Ausgehend von dieser Schwachstellen-Analyse werden bei unseren Vor Ort-Checks die wichtigsten Schwachstellen mit den oben genannten Lösungsmöglichkeiten angepackt. Im Rahmen von Einzelinterviews sensibilisieren wir sowohl die Geschäftsführung als auch die Mitarbeiter und bereiten Sie für die BaFin-Interviews gezielt vor.

 

3.Schritt – 44er-Prüfungsvorbereitung Factoring:

Fehlende Bausteine können mit Hilfe des modularen S&P Beratungsansatzes kurzfristig implementiert werden. Die S&P Projektmethodik bietet Lösungen zur Geschäfts- und Risikostrategie, Risikomanagementsystem, Internes Kontrollsystem, Auslagerungsmanagement und Notfallkonzept.

 

44er Prüfung zur ordnungsgemäßen Geschäftsorganisation – Projektergebnis

Mit unserem modularen System-Tool Fit für die 44er-Prüfung haben wir für unseren Mandanten folgende(n) Nutzen/Vorteile geschaffen:

  • Mit Hilfe der oben genannten Module wurden schnell und sicher Lücken aufgedeckt und Lösungsvorschläge auf die Unternehmens-Prozesse individuell angepasst.
  • Der zeitliche Implementierungsaufwand konnte mit unserem modularen Implementierungsansatz erheblich reduziert werden.
  • Die Zusatzbelastung der Mitarbeiter wurde auf ein Minimum begrenzt.
  • Mit gezielten Interviews haben wir einen Quick Check zu den Kernprozessen des Unternehmens vorgenommen und diese auf die 44er-Prüfung vorbereitet.
  • Unser Mandant hat eine „schlüsselfertige“ Komplettdokumentation zu den angebotenen Modulen erhalten. Damit ist eine hohe Revisionssicherheit gegeben.
  • Unsere Module basieren auf den Erfahrungen vieler externer Prüfungen und werden laufend an neue Prüfungsanforderungen angepasst.
  • Damit erhalten die Geschäftsführer des Unternehmens bestmögliche Prüfungssicherheit.

Sie haben Fragen? Gerne stehen wir Ihnen für ein ausführliches Gespräch zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie unter der Rubrik Leistungsangebot Banken, Finanzdienstleister, Leasing und Factoring. Unser System-Tool MaRisk Light gibt Ihnen eine Überblick zur S&P Projektmethodik Fit für die 44er Prüfung.

 

Compliance & Geldwäschebeauftragter – 44er-Pruefung Factoring

Seminar Geldwäschebeauftragter:  Geldwäsche und Fraud – Basisseminar

Seminar Geldwäschebeauftragter:  Geldwäsche und Fraud – Aufbauseminar

Seminar Geldwäschebeauftragter:  Geldwäsche & Fraud – Update

Seminar Geldwäschebeauftragter:  Geldwäsche & Fraud – Forum

Seminar Geldwäschebeauftragter:  Gefährdungsanalyse – Prüfung 2014

Seminar Geldwäschebeauftragter:  Aufbauseminar – Geldwäsche und Wirtschaftskriminalität

Seminar Compliance:  MaRisk-Compliance – WpHG-Compliance – Vertriebsbeauftragter

Seminar Compliance:  Compliance

Seminar Compliance:  Compliance für Vertriebsbeauftragte 

Seminar MaRisk Compliance:  Neue Compliance-Funktion gemäß MaRisk

Seminar MaRisk Compliance:  Compliance im Fokus der Bankenaufsicht

Depot A Management und Asset Management – 44er Pruefung Factoring

Seminar Depot A:  Depot  A im Fokus der Bankenaufsicht

Seminar Depot A:  Depot A Management: Kompaktwissen für die Niedrigzinsphase

Seminar Depot A:  Depot A Management

Risikomanagement für Unternehmen – 44er-Pruefung Factoring

Seminar Risikomanagement:  Risikomanagement kompakt

Seminar MaRisk:  Neue MaRisk – CRD IV – CRR – §25KWG neu

MaRisk – CRD IV – CRR – Neue MaRisk Compliance Funktion – 44er-Pruefung Factoring

Seminar Neue MaRisk Compliance Funktion:  Neue MaRisk – CRD IV – CRR – §25KWG neu

Seminar Neue MaRisk Compliance Funktion: MaRisk-konformes Verrechnungssystem für Liquiditätskosten

Seminar Neue MaRisk Compliance Funktion: Neue MaRisk

Seminar Neue MaRisk Compliance Funktion:  Neue Compliance-Funktion gemäß MaRisk