Skip to main content

KYC-Pflichten bei Beteiligungen im Private-Equity-Sektor in Deutschland

KYC-Pflichten bei Beteiligungen im Private-Equity-Sektor in Deutschland Know Your Customer (KYC)-Pflichten sind ein integraler Bestandteil der regulatorischen Anforderungen im Private-Equity-Sektor, insbesondere bei Beteiligungen an Unternehmen. Diese Vorschriften dienen der Prävention von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung und stellen sicher, dass Private-Equity-Firmen ihre Beteiligungen und die beteiligten Parteien genau kennen. Die Joint Money Laundering Steering Group (JMLSG) bietet […]
Seminar DORA

DORA-Seminar: Stärkung der digitalen Betriebsresilienz

DORA-Seminar: Stärkung der digitalen Betriebsresilienz Mit dem Digital Operational Resilience Act (DORA) zielt die EU darauf ab, die digitale Resilienz von Finanzdienstleistern zu stärken. Das „DORA-Seminar: Stärkung der digitalen Betriebsresilienz“ bietet eine umfassende Einführung in die Verordnung und deren praktische Umsetzung. Lerne, wie du deine IT-Infrastruktur und Prozesse an die neuen Anforderungen anpassen und so […]
Gesetz über künstliche Intelligenz

KI-Gesetz: Erste Regulierung der Künstlichen Intelligenz

KI-Gesetz: Erste Regulierung der Künstlichen Intelligenz Als Teil ihrer digitalen Strategie will die EU künstliche Intelligenz (KI) regulieren, um bessere Bedingungen für die Entwicklung und Nutzung dieser innovativen Technologie zu schaffen. KI kann viele Vorteile mit sich bringen, zum Beispiel eine bessere Gesundheitsfürsorge, einen sichereren und saubereren Verkehr, eine effizientere Fertigung sowie eine billigere und […]
Die EU-Travel Rule und TFR: Neue Maßstäbe in der Regulierung von Kryptotransfers

Die EU-Travel Rule und TFR: Neue Maßstäbe in der Regulierung von Kryptotransfers

Die EU-Travel Rule und TFR: Neue Maßstäbe in der Regulierung von Kryptotransfers Die Geldtransferverordnung (Transfer of Funds Regulation – TFR) und die damit verbundenen Anforderungen an die Prävention von Geldwäsche stellen einen wesentlichen Bestandteil der EU-Regelungen dar, die auf Kryptowertetransfers angewendet werden. Diese Regelungen sind eng mit der sogenannten „Travel Rule“ verknüpft, die von der […]
Terrorismusfinanzierung: Präventionsmaßnahmen bei Kapitalverwaltungsgesellschaften im Fokus

Terrorismusfinanzierung: Präventionsmaßnahmen bei Kapitalverwaltungs-Gesellschaften

Terrorismusfinanzierung: Präventionsmaßnahmen bei Kapitalverwaltungsgesellschaften im Fokus Kapitalverwaltungsgesellschaften stehen vor der Herausforderung, eine Vielzahl von gesetzlichen Vorgaben einzuhalten, die ihre Organisationsstruktur und internen Kontrollmechanismen betreffen. § 28 des Kapitalanlagegesetzbuchs (KAGB) legt detailliert die allgemeinen Organisationspflichten fest, die solche Gesellschaften erfüllen müssen, um regulatorische Konformität zu gewährleisten und das Vermögen der Anleger effektiv zu verwalten. 1. Einführung […]
Leitlinien zum Management von ESG-Risiken

EBA berät zu Leitlinien zum Management von ESG-Risiken

EBA berät zu Leitlinien zum Management von ESG-Risiken Am 18. Januar 2024 startete die Europäische Bankenaufsichtsbehörde (EBA) eine öffentliche Konsultation zu einem Entwurf von Leitlinien, die sich mit dem Management von Umwelt-, Sozial- und Governance-Risiken (ESG) beschäftigen. Die Konsultationsfrist endet am 18. April 2024. Diese neuen Leitlinien zielen darauf ab, Anforderungen für Finanzinstitute festzulegen, um […]
Geldwäschevideoidentifizierungsverordnung – GwVideoIdentV

Digitale Identifizierung neu definiert: Die Einführung der GwVideoIdentV

Digitale Identifizierung neu definiert: Einführung der GwVideoIdentV Die geplante Verordnung zur Geldwäschevideoidentifizierung, GwVideoIdentV, ist ein wichtiger Schritt zur gesetzlichen Regelung und Erweiterung des Videoidentifizierungsverfahrens in Deutschland. Dieses Verfahren wurde bereits durch das Rundschreiben RS 3/2017 der BaFin eingeführt und wird nun durch die aktuelle Verordnung präzisiert und erweitert. Zielsetzung und Notwendigkeit der erweiterten Regelungen zur […]

Prävention von Terrorismusfinanzierung: Ein strategischer Ansatz für den Finanzsektor

Prävention von Terrorismusfinanzierung: Ein strategischer Ansatz für den Finanzsektor Die Bekämpfung der Terrorismusfinanzierung erfordert eine gründliche Auseinandersetzung mit den institutsspezifischen Risiken, um effektive Sicherungsmaßnahmen und Kontrollen zu implementieren. Die Terrorismusfinanzierung, eine Herausforderung, die sich ständig weiterentwickelt und vertieft, bedarf einer akribischen Risikoanalyse und der Entwicklung angepasster Präventionsstrategien. Tiefgehende Risikoanalyse In Deutschland müssen laut § 5 […]

DORA: Der Countdown läuft

DORA: Der Countdown läuft – Vorbereitung des Finanzsektors auf neue EU-Cyberrisikoregeln Ab Januar 2025 steht für über 3.600 Unternehmen des deutschen Finanzsektors eine bedeutende Veränderung an: die Anwendung der EU-Verordnung DORA (Digital Operational Resilience Act), die darauf abzielt, den Finanzsektor widerstandsfähiger gegenüber Cyberrisiken zu machen. Diese regulatorische Initiative gewinnt insbesondere vor dem Hintergrund jüngerer Cyberangriffe, […]
MiFIR und MiFID II: Neue EU-Vorschriften zur Stärkung der Markttransparenz

MiFIR und MiFID II: Neue EU-Vorschriften zur Stärkung der Markttransparenz

MiFIR und MiFID II: Neue EU-Vorschriften zur Stärkung der Markttransparenz Die Europäische Union hat kürzlich entscheidende Änderungen an den Vorschriften für den Wertpapierhandel angenommen, die unter den Bezeichnungen MiFIR (Verordnung über Märkte für Finanzinstrumente) und MiFID II (Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente) bekannt sind. Diese Änderungen zielen darauf ab, Anlegern einen verbesserten Zugang zu wichtigen […]