Nachhaltige Scrum Projektentwicklung gegen Greenwashing. Im aktuellen BaFin-Rundschreiben wird der Entwurf einer Richtlinie zur nachhaltigen Ausrichtung von Investmentvermögen vorgestellt. Hiermit soll dem Phänomen des Greenwashing entschieden Einhalt geboten werden.  Als Greenwashing versteht man die Selbst-Etikettierung des Firmenimages als Nachhaltig ohne jedoch diesem Image gerecht zu werden.

Die BaFin verdeutlicht, dass „Investmentvermögen […] demnach nur noch entsprechend vermarktet werden dürfen, wenn die Anlagebedingungen vorsehen, dass entweder eine Mindestinvestitionsquote in nachhaltige Vermögensgegenstände eingehalten, eine nachhaltige Anlagestrategie verfolgt oder ein nachhaltiger Index abgebildet wird.“ (BaFin Rundschreiben August 2021).

Es soll somit sichergestellt werden, dass als nachhaltig deklarierte Fonds eine Produktidee verfolgen, deren Ziel nicht der kurzfristige Imagegewinn durch das simple umlabeln ihre Produkte ist, sondern eine auf Voraussicht und Beständigkeit ausgelegte Produktidee und somit eine nachhaltige Scrum Projektentwicklung gegen Greenwashing.

 

Nachhaltige Scrum Projektentwicklung gegen Greenwashing

 

Nachhaltige Scrum Projektentwicklung gegen Greenwashing

Eine Produktidee auf Langfristigkeit auszurichten, bedarf jedoch nicht nur der Fokussierung und Festsetzung eines weit entfernten Ziels, sondern vor allem der Entwicklung methodischer Kompetenzen bzw. eines agil strukturierten Organisationsapparats im eigenen Team. Mit dem Projektmanagement-Konzept „Scrum können diese Forderungen nach nachhaltiger Entwicklung angegangen werden. In Abgrenzung zur klassischen Projektplanung und der akribischen Verfolgung fixer Zukunftsziele und Erwartungen, bildet Scrum eine weitaus agilere und damit zukunftsfähigere Alternative. Zukunftsfähigkeit ohne sich dabei in einer weit entfernten Zukunft und damit unbeherrschbaren Spekulationen zu verlieren, ist der Gewinn und das Versprechen nach Nachhaltigkeit, das Scrum liefern kann.

 

Vorgehen der BaFin gegen Greenwashing und die Lösung durch Scrum

Einen agilen Workflow zu etablieren der sich auf die Anforderungen der Gegenwart erkennbar sind und unmittelbar Auswirkungen auf die Vision der Produktidee haben, ist die Basis eines modernen Unternehmens. Projektteams, welche an der Umsetzung von Produkt-Ideen arbeiten, sind in Berührung mit neuen Erkenntnissen und Veränderungen in deren Produktuniversen. Dieser geschaffene Freiraum beinhaltet jedoch nicht nur, dass neue Erkenntnisse auf Teamebene festgestellt und diskutiert werden können, anstatt sich in der klassischen Abarbeitung des Produktplans zu widmen. Vielmehr kann darüber hinaus jedes Teammitglied aktiv in den Entstehungsprozess eingreifen und in den reflexiven Phasen zwischen den Sprints seine Ideen zur Anpassung der Zielsetzung einbringen. Die kollektive Anpassung der Zielsetzung aus der Situation heraus ist für modern geführte Unternehmen der Schlüssel zur Nachhaltigkeit.

 

Nachhaltige Scrum Projektentwicklung gegen Greenwashing + Innovationskultur aufbauen

Das Unternehmen verändern und eine Innovationskultur aufbauen. Doch wie geht das in der Praxis? Mit Seminare Change Management erlernst du deine Rolle im Veränderungsprozess. Du entfaltest Dynamik im Team und zeigst positive Entwicklungspfade auf. Du gestaltest den Lernprozess im Unternehmen. Mit Nudging schaffst du Flow und Motivation im Team.

Unsere Seminarteilnehmer stellen häufig folgende Frage: Wie soll das Unternehmen mit Konflikten, Spannungen und auch einem Scheitern umgehen? Der Schlüssel für Hochleistungsteams ist die Fehlerkultur. Eine 0% Fehlertoleranz erstickt Innovationen und den Mut zum Ausprobieren. Systematisch aus Fehlern lernen und Vorwürfe vermeiden. Hierzu muss das Team ein gemeinsames Verständnis entwickeln.

Mit Seminare Change Management erhältst du die aktuellsten S+P Moderations-Tools und baust gezielt deine Moderationskompetenz auf. Fülle deinen „Einkaufswagen“ mit neuen Angeboten für Führungskräfte und Tools um dein Teams zu moderieren. Kombiniere Bewährtes mit Agilem und Neuem.

Wie funktioniert nachhaltige Scrum Projektentwicklung gegen Greenwashing? Mit diesem Seminar Change Management + Innovationsmanagement lernst du folgende fachliche Skills:

  • Sichere Umsetzung von Change Projekten als Führungskraft
  • Sprung in die Zukunft mit innovativen Techniken
  • Entscheidungen im Wandel gut verkaufen

Das Seminar Change Management + Innovationsmanagement online buchen; bequem und einfach mit dem online Seminarformular und der Produkt Nr. P02.

 

Zielgruppe für das Seminar Change Management + Innovationsmanagement

  • Geschäftsführer, Prokuristen und Führungskräfte
  • Teamleiter, die in Vertrieb, Einkauf, Fertigung, HR Management oder im Controlling tätig sind.

Dein Vorsprung mit dem Seminar Nachhaltige Scrum Projektentwicklung gegen Greenwashing

Du erhältst als Teilnehmer die S+P Tool Box:

+ S+P Test Digitaler Wandel: Wie professionell managst du Veränderungen?

+ S+P Leitfaden: Instrumente für deinen agilen Sprint

+ S+P Leitfaden: Agile Methoden für dein Change Management

+ S+P-Test: Schätze deine Kommunikationsstärken ein

+ S+P Leitfaden: Erfolgreich Verhandeln in schwierigen Situationen

 

Seminarprogramm Nachhaltige Scrum Projektentwicklung gegen Greenwashing

Mit Change Projekten den Wandel gestalten und Innovationen vorantreiben

  • Was bedeutet Agilität für Zusammenarbeit und Prozesse im Unternehmen?
  •  Führungsaufgabe Agilität – so kommunizierst du den digitalen Wandel im Unternehmen
  • „Spielregeln“ und Kommunikationswege im Team klar definieren
  • Das WHY-Prinzip: So führst du mit Zielen und entfaltest Dynamik
  • Wie du dein Innovations-Team zusammenstellst
  • Teammitglieder „mit ins Boot holen“ – Agilität zur gemeinsamen Sache machen 

Sprung in die Zukunft mit innovativen Techniken

  • The Big Three: Google-Sprint, Scrum und Design-Thinking
  • 10 Tools für Change-Manager: Vom Change zum Innovationsmanagement
    • Was ist eine Design Challenge?
    • Question the Question: So definierst du das Design
    • Erste Ideen sammeln und clustern
  • There is only one Boss: The Customer
    • Der Kunde als Zentrum der Design-Thinking-Welt
    • Prototypen bauen und testen
    • Feedbackgrid: Interaktion mit dem Kunden
  • Go with the Flow: Das Ideen-Drehbuch mit der HOW-NOW-WOW-Matrix

Du erhältst als Teilnehmer die S+P Tool Box:

+ S+P Leitfaden: Instrumente für deinen agilen Sprint

+ S+P Leitfaden: Agile Methoden für dein Change Management

Entscheidungen im Wandel gut verkaufen – Nachhaltige Scrum Projektentwicklung gegen Greenwashing

  • Richtige Entscheidungen müssen sich nicht immer gut anfühlen: Balance zwischen Kopf- und Bauchentscheidungen
  • Wird der Wandel mit Konsequenz vorangetrieben? Entscheidungen durch effektive Kommunikation vermitteln
  • Wie gehst du mit Widerständen und Unwägbarkeiten um? Richtig argumentieren und überzeugen
  • Vorwürfe und Angriffe aktiv entschärfen: gemeinsamer Lernprozess im Innovationsprojekt
  • Glaubwürdig bleiben! Mache deine Entscheidungen transparent

 Du erhältst als Teilnehmer die S+P Tool Box:

+ S+P-Test: Schätze deine Kommunikationsstärken ein

+ S+P Leitfaden: Erfolgreich Verhandeln in schwierigen Situationen

 

Die Teilnehmer haben zusätzlich zum Seminar New Work and Change auch folgendes Seminar Führung besucht:

Seminar Teams führen ohne Chef zu sein

Lehrgang Zertifizierter Projektleiter (S+P)

Seminar Führung in schwierigen Situationen

 

Nachhaltige Scrum Projektentwicklung gegen Greenwashing