Unternehmensbewertung & Nachfolge

Oft gehen die relevanten Faktoren der Unternehmensbewertung über die die reine Ermittlung des Unternehmenswertes weit hinaus. Die aktuelle Studie gibt Aufschluss darüber.

Unternehmensbewertung & Nachfolge

Die aktuelle Studie „Unternehmensbewertung & Nachfolge” befasst sich mit den erhöhten Risikoabschlägen bei Familienunternehmen, die Zukunftsfähigkeit und Wissensbilanz von Unternehmen und analysiert die notwendige Vorgehensweise einer erfolgreichen Nachfolge im Unternehmen. Die wesentlichen Ergebnisse der Studie entnehmen Sie bitte der Presseinformation sowie unserer ausführlichen Studie, welche formlos über studien@sp-partners.de angefordert werden kann.

Das Team von Schulz & Partner unterstützt Sie von der Unternehmensbewertung über die erfolgreichen Suche nach dem richtigen Nachfolger bis zur Umsetzung des entsprechenden Nachfolgeprozesses.  Ihnen wir gezeigt, welche Stellschrauben es für eine optimale steuerliche Gestaltung gibt und wie Sie die Enthaftung bei den Banken umzusetzen.

Wir unterstützen Sie bei der erfolgreichen Übergabe Ihres Lebenswerkes.

Für Fragen steht Ihnen unser Team jederzeit gerne zur Verfügung.

Schulz & Partner

 

Leistungen von Schulz & Partner

Schulz & Partner bietet Lösungen für Banken und Mittelstand an. In dem Experten-Netzwerk arbeiten Spezialisten mit langjähriger Berufserfahrung aus unterschiedlichen Dienstleistungs- und Industriesparten.

Zu unseren Beratungsschwerpunkten gehören im Mittelstand:

1. Gutachter-Tätigkeit und Bankberichte

– Rating-Analyse und Rating-Optimierung für günstige Zinsen – Neustrukturierung der Passivseite und Umfinanzierungen – Wachstumsfinanzierung und Kredit-Strategie – Modernes Zins- und Schuldenmanagement – Finanzplanung und Liquiditätsbedarfs-Ermittlung – Unternehmensbewertung gemäß IDW-Standard S1 – Restrukturierungs- und Sanierungsgutachten gemäß IDW-Standard S6 – Bewertung immaterieller Vermögensgegenstände gemäß IDW-Standard S5

2. Rechnungswesen und Controlling

– Produkterfolgsrechnung – Kalkulation und Deckungsbeitragsrechnung – Wachstumsorientierte Steuerungsinstrumente – Finanz- und Liquiditätsplanung – Modernes Treasury-Management – Working Capital-Analyse und Steuerung – Erstellen von Bankberichten für Kreditentscheidungen – Business- und Ratingplanungen

3. Personalentwicklung

– Ziel- und Führungssystem – Aufbau einer transparenten Führungsorganisation – Anwendung wirksamer Führungsinstrumente – Einführung eines Zielsystems mit SMART – System zur regelmäßigen Mitarbeiterbeurteilung – Neue Systeme zur Entlohnung und Mitarbeiterbeteiligung – Personalsuche und Personalauswahl für Fach- und Führungskräfte – Nachfolgersuche

4. Vertrieb mit System

– Aufbau einer straffen Vertriebsorganisation – Auswahl von passenden Vertriebskanälen – Schulung der Vertriebsmitarbeiter für erfolgreiche Verkaufsgespräche – Einführung von Führungsinstrumenten zur Steuerung des Vertriebs

5. Management-Begleitung

– Unterstützung bei der Unternehmens-Steuerung – Vorbereitung von Bankverhandlungen – Management auf Zeit und Umsetzungsbegleitung – Unternehmensbewertung – Nachfolge-Suche und gesellschaftsrechtliche Regelungen – Begleitung und Organisation des Unternehmensverkaufs – Organisation und Tätigkeit als Beirat

6.Kennzahlen und Branchen-Vergleich

Analyse des Geschäftsmodells – Kennzahlen-Vergleich – Wertschöpfung und Rentabilität – Branchen-Vergleich – Peergroup-Vergleich – Gehaltsvergleich für Geschäftsführer und Führungskräfte

 

Markiert in: