Praxiswissen Compliance – Was muss beachtet werden?

Rechte, Pflichten und Haftung des Geschäftsführers

> Compliance: Prüfstein für eine gute Unternehmensführung

> Compliance-konforme Vertriebsprozesse sicherstellen

> Die 7 wichtigsten Pflichten des Geschäftsführers

> Persönliche Haftung des Geschäftsführers begrenzen

> Geschäftsführerpflichten in der Krise

 

Praxiswissen Compliance - Was muss beachtet werden?

 

Zielgruppe – Praxiswissen Compliance – Was muss beachtet werden?

  • Inhaber, Unternehmer, Geschäftsführer und Vorstände, Geschäftsführende Gesellschafter, Prokuristen und Führungskräfte;
  • Nachfolger, Gesellschafter, Aufsichts- und Verwaltungsräte;
  • Führungskräfte, die eine Position als Geschäftsführer anstreben;
  • Compliance-Beauftragte und Mitarbeiter von Compliance- und Rechtsabteilungen.

 

Ihr Nutzen mit  Seminar Compliance im Unternehmen – Praxiswissen Compliance – Was muss beachtet werden?

> Neue Sorgfaltspflichten und Haftungsrisiken für Geschäftsführer und Compliance-Beauftragte

> Compliance im Vertrieb

> Die 7 wichtigsten Pflichten des Geschäftsführers  im Überblick

> Der Geschäftsführer-Anstellungsvertrag: Rechte und Pflichten

 

Ihr Vorteil – Seminar  Compliance im Unternehmen – Praxiswissen Compliance – Was muss beachtet werden?

Jeder Teilnehmer erhält kostenfrei folgende S&P Produkte:

+  Komplett-Dokumentation für den modularen Aufbau eines Compliance-Systems (inkl. IDW PS 980-Vorgaben Umfang: ca. 40 Seiten)

+ S&P Test:  Bewerten Sie Ihr Compliance-Management-System

+ Checkliste: Prüfung der Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsführung

+ Muster-Bericht für das Reporting von Garanten und Beauftragten

+ Muster zu Geschäftsordnung und Geschäftsführer-Anstellungsvertrag

+ Gehalts- und Tantiemeübersicht nach Branchen und Unternehmensgröße

 

Neue Sorgfaltspflichten und Haftungsrisiken für Geschäftsführer und Compliance-Beauftragte – Praxiswissen Compliance – Was muss beachtet werden?

> Siemens – Maßstab für alle?

> Einrichtung und Aktivierung der Compliance- Organisation

> Haftungsrechtliche Garantenstellung – BGH-Urteil vom 17. Juli 2009  zur Verantwortlichkeit von Beauftragten

> Begrenzung von persönlichen Haftungsrisiken für Risikocontrolling, Compliance sowie Interne Revision

> Best-Practice bei der Einführung eines Verhaltenskodex

> Mindestanforderung an ein Whistle-Blowing-System

> Berichtswesen Compliance: Überwachungs- und Kontrollplan

Jeder Teilnehmer erhält mit dem Seminar die folgenden S&P Produkte:

+ Komplett-Dokumentation für den modularen Aufbau eines Compliance-Systems (inkl. IDW PS 980-Vorgaben, Umfang: ca. 40 Seiten).

S&P Test: Bewerten Sie Ihr Compliance-Management-System

 

Compliance im Vertrieb – Praxiswissen Compliance – Was muss beachtet werden?

> Gefährdungsanalyse: Compliance- relevante Prüfung aller Vertriebsprozesse

> Code of Conduct: Bestimmung von Verhaltensstandards

> Compliance-gerechte Vergütungs- und Anreizsysteme

> Geschenke- und Bewirtungsrichtlinien: Was darf ich anbieten? Was darf ich annehmen?

> Korruption im Inland und Ausland: Kick-Back-Zahlungen, Kooperationen und Bonus-Regelungen

> Berichtspflichten des Vertriebs an Compliance und Management

 

Die wichtigsten Pflichten des Geschäftsführers im Überblick

> Welche Haftungsansprüche können gegen den Geschäftsführer geltend gemacht werden?

> Die 6 teuersten und die 8 häufigsten Haftungsfallen für Geschäftsführer

> Vermögensbetreuungspflicht, Buchführungspflicht, Bilanzaufstellungspflicht, Kapitalerhaltungspflicht, Loyalitätspflicht, Pflichten als Arbeitgeber, Kontrollpflichten des Geschäftsführers

> Besonderheiten im Konzern – Haftungsrisiken  des Cash-Pooling

> Unternehmen in der Krise – Welche Sorgfaltspflichten sind zu beachten?

> Strafrechtliche Risiken des Geschäftsführers

> 16-Punkte-Check zur Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsführung

 

Der Geschäftsführer-Anstellungsvertrag – Rechte und  Pflichten – Praxiswissen Compliance – Was muss beachtet werden?

> Was muss der Geschäfsführer über seinen Geschäftsführer-Anstellungsvertrag wissen?

> Auf welche Pflichten muss ich als Fremdgeschäfsführer dringend achten?

> Abberufung des Geschäftsführers

> Muster: Geschäftsführer-Anstellungsvertrag

> Muster einer Geschäftsordnung für die Geschäftsführung

Jeder Teilnehmer erhält mit dem Seminar folgende S&P Checklisten und S&P Muster:

+ Muster einer Geschäftsordnung

+ Muster: Geschäftsführer-Anstellungsvertrag

Gehalts- und Tantiemeübersicht nach Branchen und Unternehmensgröße

 

Studie Compliance Unternehmen

In unserer aktuellen Studie Compliance im Unternehmen stehen die folgenden Themen im Fokus:

> Von welchen Arten von Wirtschaftskriminalität waren Unternehmen betroffen?

> Welche Präventionsmaßnahmen gibt es in Ihrem Unternehmen?

> Maßnahmen gegen Diebstahl von Kunden- und Unternehmensdaten

> Karriere-Chancen für Compliance-Beauftragte

> Maßnahmen von Banken gegen Betrug und Diebstahl

> Maßnahmen gegen Korruption im Unternehmen

> Mindestanforderungen an ein Compliance-Programm

 

Aktuelle Informationen zum Thema Compliance erhalten Sie hier mit unserer Studie Compliance im Unternehmen mit einem Klick.

 

Studie Compliance im Unternehmen– 7 Bausteine für ein ordnungsgemäßes Compliance-System

 

Praxiswissen Compliance - Was muss beachtet werden?

 

Compliance – das optimale Tool zur Unternehmenssteuerung – Praxiswissen Compliance – Was muss beachtet werden?

Erstellen Sie mit dem S&P Tool mühelos Ihre Compliance-Planung. Dieses professionelle Planungsprogramm erzeugt exakte, detaillierte und aussagefähige Prognosen. Anhand differenzierter Berechnungen, können Sie die Compliance Risiken sowie die ergriffenen Präventionsmaßnahmen genauestens darlegen.

Abstimmung Ampel rot-gelb-grün

Nähere Informationen zum S&P Tool Compliance erhalten Sie unter Produktbeschreibung S&P Tool Compliance.

 

Seminare und Seminarorte – Compliance im Unternehmen – Praxiswissen Compliance – Was muss beachtet werden?

Wir bieten unsere Seminare Compliance im Unternehmen u.a. an den Seminarorten Berlin, Hamburg, Muenchen, Koeln, Frankfurt am Main, Stuttgart, Duesseldorf, Dortmund, Essen, Bremen, Leipzig, Dresden, Hannover, Nuernberg, Duisburg, Bochum, Wuppertal, Bielefeld, Bonn, Muenster, Karlsruhe, Mannheim, Augsburg, Wiesbaden, Gelsenkirchen, Mönchengladbach, Braunschweig, Chemnitz, Aachen und Kiel an.

Auch finden Sie unsere Seminare Compliance im Unternehmen in Halle (Saale), Magdeburg, Krefeld, Freiburg im Breisgau, Oberhausen, Erfurt, Mainz, Rostock, Kassel, Saarbrücken, Mühlheim an der Ruhr, Potsdam, Leverkursen, Oldenburg, Osnabrueck, Heidelberg, Darmstadt, Regensburg, Ingolstadt, Wuerzburg, Wolfsburg, Ulm, Heilbronn, Goettingen, Reutlingen, Koblenz, Bremerhaven, Jena, Trier und Erlangen.

In der Schweiz bieten wir unser Seminar Compliance im Unternehmen in Zuerich, Luzern, St. Gallen, Bern, Basel, Zug und Winterthur an.

In Österreich finden Sie unser Seminar Compliance im Unternehmen in Wien, Graz, Salzburg und Innsbruck.

Unsere internationalen Seminare und Inhouse Trainings bieten wir auch in Aberdeen, Abu Dhabi, Amsterdam, Athen, Delhi, Barcelona, Beijing, Birmingham, Bristol, Brussel, Chicago, Dallas, Dubai, Hong Kong, Las Vegas, London, Los Angeles, Miami, Mexico City, Moscow, New York City, Rio de Janeiro, San Francisco, Seoul, Shanghai, Shenzhen, Singapore, São Paulo und Washington an.

Die nächsten Termine finden Sie unter Seminar Termine.

Sie wünschen regelmäßig aktuelle Informationen zu Ihrer persönlichen Weiterbildung in der Praxis. Hier können Sie sich direkt für unseren Newsletter anmelden.

Praxiswissen Compliance – Was muss beachtet werden?

One thought on “Praxiswissen Compliance – Was muss beachtet werden?

Kommentare sind geschlossen.