Moderationskompetenz: Focus on the Positive. Mit dem S&P Informationsblog „Neue Angebote für Führungskräfte – Teams moderieren – Bewährtes – Agiles – Neues“ bist Du zu den wichtigsten Moderations-Tools top informiert.

Mit der Moderationskompetenz: Focus on the Positive füllt jeder Mitarbeiter einmal pro Woche seinen persönlichen Energie-Tank. Als Moderator gibst Du die Spielregeln vor. Diese lauten beim Moderations-Tool Focus on the Positive wie folgt:

  • 7 Minuten: Jeder Mitarbeiter schreibt auf, was in seinem Aufgabenbereich gut gelaufen ist.
  • 4 Minuten: Jeder Mitarbeiter präsentiert seine positiven Erfahrungen.
  • Keine Diskussionen: Das Team hört nur zu. Es gibt keine Diskussionen.

Mit der Methode Focus on the Positive schaffst Du den Wechsel und führst Dein Team aus der Komfortzone in die Lernzone. Dein Team wird dann bereit sein neue Dinge auszuprobieren. Ideal wäre folgende Aussagen Deines Teams:

  • Wir machen unseren Job gerne, auch wenn wir ein wenig mit den Aufgaben überfordert sind.
  • Wir haben alle zusammen den Mut etwas Neues auszuprobieren.

Mit den S&P Moderations-Tools baust Du gezielt Deine Moderationskompetenz auf. Fülle Deinen „Einkaufswagen“ mit neuen Angeboten für Führungskräfte, Tools um Dein Teams zu moderieren. Kombiniere Bewährtes mit Agilen und Neuen.

 

Moderationskompetenz: Focus on the Positive

 

Moderationskompetenz: Focus on the Positive

Mit Moderationsmethode: Focus on the Positive legst Du die Wahrnehmung auf die positiven Arbeitsaspekte. Im Mittelpunkt steht die jeweilige Arbeitswoche. Mit dem Blick auf das Positive förderst Du die Motivation und die Stärken des Teams.

Mit der Methode Focus on the Positive schaffst Du den Wechsel und führst Dein Team aus der Komfortzone in die Lernzone. Dein Team wird dann bereit sein neue Dinge auszuprobieren. Ideal wäre folgende Aussagen Deines Teams:

  • Wir machen unseren Job gerne, auch wenn wir ein wenig mit den Aufgaben überfordert sind.
  • Wir haben alle zusammen den Mut etwas Neues auszuprobieren.

 

Spielregeln für die Moderationsmethode: Focus on the Positive

Am Ende der Arbeitswoche füllst Du den Energie-Tank Deines Teams auf. Die Spielregeln lauten:

  • 7 Minuten: Jeder Mitarbeiter schreibt auf, was in seinem Aufgabenbereich gut gelaufen ist.
  • 4 Minuten: Jeder Mitarbeiter präsentiert seine positiven Erfahrungen.
  • Keine Diskussionen: Das Team hört nur zu. Es gibt keine Diskussionen.

Mit der Moderationsmethode: Focus on the Positive sorgst Du für ein gutes Feedback für Dein Team. Damit verbesserst Du die Stimmung und motivierst Deine Teammitglieder.

 

Raus aus der Komfortzone – Rein in die Lernzone: Mit der richtigen Moderationskompetenz gelingt das!

Jedes Teammitglied erhält mit Hilfe der Methode Focus on the Positive aus erster Hand Informationen über die Stärken jedes einzelnen Kollegen.

Diese Transparenz macht auch Mut. In vielen Branchen führt gerade die Digitalisierung zu massiven Veränderungen. Da brauchen Teams den notwendigen Mut, neue Dinge auszuprobieren und Prozesse neu zu gestalten.

Deshalb gilt: Raus aus der Komfortzone und Rein in die Lernzone. Dein Team wird dann bereit sein neue Dinge auszuprobieren. Ideal wäre folgende Aussagen Deines Teams:

  • Wir machen unseren Job gerne, auch wenn wir ein wenig mit den Aufgaben überfordert sind.
  • Wir haben alle zusammen den Mut etwas Neues auszuprobieren.

 

Moderationskompetenz: Focus on the Positive – Kommunikations- und Gesprächstechniken – Business Moderation für Teamleiter

Seminar Kommunikation trainieren: Führen & Kommunikation

Seminar Kommunikation trainieren: Kommunizieren als Führungskraft

Seminar Moderationskompetenz: Seminar Projektmanagement

Seminar Kommunikation trainieren: Konflikte lösen

 

Moderationskompetenz: Focus on the Positive – Kommunikations- und Gesprächstechniken – Business Moderation für Teamleiter

Seminar Moderationskompetenz: Seminar Zielvereinbarung

Seminar Moderationskompetenz:Souverän entscheiden – besser führen

Seminar Führungs-Stärke gezielt einsetzen: Hochleistungsteams entwickeln

Seminar Führungs-Stärke gezielt einsetzen: Teams entwickeln

 

Moderationskompetenz: Focus on the Positive